Netzwerkziele

Das Ziel des Technologienetzwerks BodyTec ist primär die Stärkung der technologischen Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland. 

Durch den Netzwerkverbund werden Kompetenzen entlang der kompletten Wertschöpfungskette gebündelt und unsere Partner erhalten durch die enge Verbindung zu spezialisierten Forschungseinrichtungen und Hochschulen auf den Gebieten Material- und Nanowissenschaften, Mikrosystemtechnik, Medizintechnik und Sportwissenschaften Zugang zu technologischer Spitzenforschung mit dem Fokus auf der Entwicklung marktfähiger Produkte und Dienstleistungen.

Im Gegensatz zu großen Unternehmen bleibt besonders kleinen und mittleren Unternehmen häufig der Zugang zu Innovationen versagt, aufgrund von fehlenden FuE-Kapazitäten. Deshalb unterstützen wir unsere Netzwerkpartner bei der Technologieentwicklung und bilden dabei das Bindeglied zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Für die Realisierung dieser Ziele setzen wir auf eine branchenübergreifende Zusammenarbeit innerhalb unseres Netzwerks. Wir unterstützen unsere Netzwerkpartner von der ersten Ideenfindung über die Suche nach passenden Projektpartnern bis hin zur Ausarbeitung vollständiger Förderanträge. Wir akquirieren Fördermittel und begleiten die Projekte bis zur Markteinführung. Durch die Bündelung von Kompetenzen schaffen wir Synergien, beschleunigen Entwicklungsprozesse und finden gemeinsam innovative Lösungen.

 

Ansprechpartner

Kai Wellmann

Netzwerkmanager

Telefon +49 (0)40 3600 663 11
Fax +49 (0)40 3600 663 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Philipp Arkenau

Netzwerkmanager

Telefon +49 (0)40 3600 663 12
Fax +49 (0)40 3600 663 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH
BodyTec - Technologienetzwerk körpernahe Systemtechnik

Deichstraße 25
20459 Hamburg
Telefon +49 (0)40 3600 663 0
Fax +49 (0)40 3600 663 20
info@iws-nord.de
www.iws-nord.de

Zum Seitenanfang